Anpaddeln 2015

Für unsere offizielle Saisoneröffnung, das Vereinsanpaddeln, haben wir Samstag, den 11 April auserkoren. Traditionell paddeln wir zu dem Anlass auf dem Rhein. Die 21 km lange Strecke von Monheim bis zu unserem Bootshaus in Volmerswerth ist wie dafür geschaffen.

Die Tage vor der Fahrt haben uns mit viel Sonne und fast sommerlichen Temperaturen verwöhnt. Aber es kam wie im Sprichwort: April, April der macht was er will... .

Es kühlte mächtig ab, viele Wolken, böiger Wind und kleine Schauer sollten uns unterwegs begleiten. Diese Wetterkapriolen haben uns, über 30 Paddler, aber nicht daran hindern können in die Boote zu steigen und viel Spaß zu haben.

 

 

Endlich geht es los mit den schönen, gemeinsamen Fahrten. Man konnte bei so manchen schon von Entzugserscheinungen sprechen. Pünktlich zu unserer Pause auf dem ehemaligen FWF Zeltplatz kam auch die Sonne zum Vorschein. Beim Lagerfeuer, gegrillten Würstchen und einem Gläschen Gerstensaft mit dem kleinen Fuchs oder Cola ließ sich sehr gut aushalten. Nach der Winterpause gab es viel zu erzählen und planen. Unser Fahrtenprogramm für den Sommer ist wie immer gut gefüllt und so manchem fällt die Entscheidung, welche Fahrt er/sie mitmachen möchte und zeitlich schafft in unserer schnelllebigen Welt, gar nicht so leicht.

 

 

Die letzten 4 Kilometer bis Volmerswerth verliefen viel zu schnell. Eigentlich schade, aber was soll's die nächsten Fahrten sind schon geplant und verabredet

 

 

Text: Edward H.

Bilder: Daniel W.

nach oben

 

Kommentare

nach oben