Die letzte Fahrt...

... zumindest für die Saison 2016. Denn die Endet am 31.10.

Am letzten Tag der Saison starteten einige unserer Jugendlichen, wie auch solche, die mal Jugendlich waren, zu einer kleinen Tour auf der Erft. 

Bevor es auf's Wasser gehen konnte musste allerdings eines der Gefährte noch getauft werden. Schließlich sind wir Kanuten sehr abergläubisch und wollten keinesfalls riskieren, dass der Besatzung aufgrund der fehlenden Schiffstaufe unterwegs ein Unglück widerfährt.

Für einige -gerade die, die noch nicht so lange dabei sind- ist es schon spannend die Erft "heile herunter zu kommen". Andere nutzten dagegen jede Welle und jedes Kehrwasser um noch an ihrer Technik zu feilen.

An der Mündung in den Rhein angekommen wollte die frisch getaufte Zweier-Besatzung gar nicht mehr aussteigen und paddelte kurzerhand die 1,5 km Rhein aufwärts bis zu unserem Bootshaus. Zwar wurde dabei das Tageslicht gegen ende etwas knapp, aber Sie schafften es wohlbehalten. Was hätte auch schief gehen sollen, das Boot war schließlich getauft.

Und, was machen wir nun, wo die Saison zu Ende ist? Alles einmotten bis zum nächsten Jahr? Natürlich nicht. Ab jetzt zählen die Fahrten halt schon für die nächste Saison.

 

 

Text: Daniel W., Bianca B.

Bilder: Bianca B.

nach oben

Kommentare

Keine Mails gefunden.
Bitte passen Sie Ihre Filtereinstellungen an.

FRM_Comment

Gib deinen Senf dazu...
captcha

nach oben