Wanderfahrerschulung in Mantinghausen

Manche Fahrten sind beim FWF einfach Kult. So freuen wir uns jedes Jahr auf Mantinghausen. Nur die eingeweihten wissen, Mantinghausen gehört zur Stadt Salzkotten, Kreis Paderborn und liegt an der Lippe. Hier ist die Welt noch in Ordnung, die Kühe dürfen zum Grasen auf die Wiese und morgens wacht man mit Vogelgezwitscher auf.

 

 

Da Ostern in diesem Jahr sehr früh lag, haben wir das lange Fronleichnam Wochenende für unsere Schulung ausgewählt. „Da ist es ja dieses Jahr bestimmt wärmer…“ Wir hatten Glück und Petrus hat uns einigermaßen mit dem großen Regen verschont. Wenn man einmal im Boot sitzt, ist einem das Wetter sowieso fast egal. Pfingsten an der Lahn war es so kalt, das wir abends Glühwein getrunken haben. In Mantinghausen brauchten wir noch nicht mal eine dicke Jacke.

 

 

Den Abschluss bildet immer die Fahrt auf der Heder, ein kleines Flüsschen, das ganz ganz viele Kurven und einen Urwald zu bieten hat. Man muss unter eine kleine Brücke durch und weiß eigentlich nie was einen hinter der nächsten Kurve erwartet. Spannung pur.

 

Und schwup, ist ein schönes Wochenende schon wieder vorüber. Schade, aber ich freue mich schon auf das nächste Jahr! Vielen Dank Andrea für die Organisation!!!

 

 

 

Text: Sabine C.

Bilder: Daniel W.

nach oben

 

Kommentare

nach oben