Sommerfest?

Viele von uns wissen: Wir hatten auch in diesem Jahr ein „Sommerfest“.
Ja doch ... es fällt mir schwer darüber zu schreiben ... denn Sommer war es nun wirklich nicht - es war alles andere als Sommer. Am 18. Juni 2016 regnete es aus Kübeln, doch allem zum Trotz feierten wir unser Sommerfest, nennen wir es besser FEST.

Große Unterstützung erhielten wir von unseren Wirtsleuten. Sie stellten uns spontan die Gaststätte zur Verfügung, damit wir nicht zweimal baden gehen, einmal auf dem Wasser und ein zweites Mal auf dem Vorplatz (Festplatz).

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Helfer standen überall bereit, auf dem Wasser, beim Auf- und Abbau und auch im Saal. Überall waren fleißige Leute unterwegs, die das Fest mit gestaltet haben.

 

 

Auf diesem Wege nochmals vielen Dank allen Helfer, den Wirtsleuten und zum Schluss noch unserem „Haus- und Hofkonditor“ Edi. Er verwöhnt uns schon traditionell mit seinen leckeren Kuchen und Torten. In diesem Jahr hat er das Fest wieder so versüüüüüüüüüßt, dass uns das Wetter total egal war.

 

 

 

Text: Bianca B.

Bilder: Gabi S. und Daniel W.

nach oben

 

Kommentare

nach oben