Knobeltour in Venlo

Auch in diesem Jahr haben wir wieder unsere Paddelkameraden vom Viking Venlo in eben dieser niederländischen Stadt, nämlich Venlo besucht. Die Mitglieder des Viking Venlo veranstalteten wieder uns geliebtes jährliches Paddelevent, die Knobeltour. Die Wetterbedingungen im Juni 2017 waren im Gegensatz zum letzten Jahr sehr, sehr gut und so freuten sich alle darauf die Stationen auf der Maas abzufahren und vielleicht Freunde aus den vorangegangenen Jahren wieder zu treffen.

Begleitet wurden wir beim paddeln von einer hervorragenden, jungen Bläserband welche von einem Schiff,dass die Maas zwischen den Stationen hoch und runter fuhr, aus moderne Klassiker wie Pink Panther und Pippi Langstrumpf spielte.

Im Anschluss an das Paddeln fand die Siegerehrung statt. Zunächst wurden Pommes und Frikandeln gegessen, während weiterhin die Blaskapelle spielte und dann begann die Preisverleihung. Auch dieses Mal hat der FWF wieder gut abgestaubt. Ganz besonders haben wir uns natürlich über den ersten Platz gefreut der aus einem Paddel und zwei Pokalen bestand.

Auch in diesem Jahr wieder ein großes Danke an die Viking Venloer für ein sehr schönes und spaßiges Event .

Am darauf folgenden Sonntag haben wir dann unter eigener Leitung eine c.a. 10 Kilometer lange Tour die Maas herunter gemacht. Wie am Tag zuvor kam wieder ordentlich Sonnencreme zum Einsatz, da wir erneut strahlenden Sonnenschein hatte. Gestartet sind wir In Venlo und in Lottum, einem nahe gelegenem Rosenanbaugebiet, sind wir dann abgeholt worden. Zum Abschluss ging es dann in eine phänomenale Eisdiele in der wir dann alle noch ein fantastisches Eis aßen.

 

 

Text: Paula F.

Bilder: Jan B.

nach oben

Kommentare

Keine Mails gefunden.
Bitte passen Sie Ihre Filtereinstellungen an.

FRM_Comment

Gib deinen Senf dazu...
captcha

nach oben